Die wunderbare Britt Cornelissen von www.brittcornelissen.de hat mich für den Liebster Award nominiert – vielen Dank!

Ich freue mich sehr ihr ihre Fragen zu beantworten.LiebsterAward_3lilapples

1. Warum bloggst Du?
Ich möchte mein Wissen gerne auch ausserhalb eines Coachings teilen. Ordnung in Lebensraum, Körper & Geist zu bringen bedeutet für mich Raum für das Leben unserer Träume zu schaffen. Diesen Raum zu erschaffen bedeutet für mich Heilung. Heilung in die Welt zu bringen bedeutet für mich, dazu beizutragen, die Welt zu verbessern.

2. Wie entstehen die Ideen für Deine Blogartikel?
Schon die drei Säulen, die das Fundament meiner Arbeitsphilosophie bilden, sind eine riesige Inspirationsquelle. Es gibt in Lebensraum, Körper und Geist jede Menge potentielle Unordnung die mir Ideen liefert. Ausserdem höre ich da auf meine innere Stimme, was bei mir und was im Aussen so los ist und ob ich dazu etwas zu sagen habe.

3. Was bezeichnest Du als Deinen bisher größten Erfolg?
Das ich meinem Impuls gefolgt bin, herauszufinden was NLP ist und an meiner Entscheidung Coach zu werden und damit erfolgreich zu sein, dran geblieben bin.

4. Wie lautet Dein Lieblingsbuch und warum kannst Du es empfehlen?
Tibets weise Frauen von Tsültrim Allione. Ich empfinde die Lebensgeschichten, der im Buch beschriebenen Meditations-Meisterinnen, als sehr inspirierend.

5. Was ist das letzte, was Du vor dem Einschlafen tust?
Ich höre meinem Atem zu.

6. Was würdest Du tun, wenn Du finanziell ausgesorgt hättest?
Ich würde genau das tun, was ich jetzt auch tue. Ich habe meine Berufung gefunden und diese zu leben macht mich einfach glücklich, wenn ich dann auch noch „ausgesorgt“ habe, um so besser!

7. Was ist Deine größte Angst?
Nicht frei zu sein.

8. Wenn Du ein Tier wärst, welches wärest Du dann?
Eine Katze.

9. Was möchtest Du unbedingt in diesem Jahr noch erledigen?
Ein Seminar bei Richard Bandler besuchen.

10. Welche drei Dinge würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen?
Eine Yogamatte, meine Mala (Meditationskette) und Schreibzeug.

11. Welches Reiseziel hat Dich bisher am meisten beeindruckt?
Nepal und Russland.

Es ist mir eine große Freude folgende Blogger und ihre Blogs zu nominieren:

Michaela Graham von businessundspirit.com
Frau Maier von moderne-stilberatung.de
Aja Dilshener von einrichtungsberatung-dilhener.de

Meine Fragen an Euch:

1. Was ist die Kernaussage hinter Deinen Blog-Artikeln?

2. Wer war der Held Deiner Kindheit?

3. Was tust Du, um in einem entspannten Zustand zu sein?

4. Was willst Du unbedingt noch lernen?

5. Was tust Du morgens nach dem Aufwachen als erstes?

6. Was inspiriert Dich an Deiner Arbeit am meisten?

7. Wie motivierst Du Dich, um ein Ziel zu erreichen?

8. Für welche drei Dinge in Deinem Leben bist Du am meiste Dankbar?

9. Was ist Dein Motto für dieses Jahr?

10. Wen möchtest Du gerne mal persönlich kennen lernen?

11. Wo ist Dein Lieblingsort?

Und hier noch die Regeln:

– Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog dieser Person in deinem Beitrag.
– Beantworte die 11 Fragen, welche Dir der Blogger, der Dich nominiert hat, stellt.
– Nominiere 3 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award.
– Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für Deine nominierten Blogger zusammen.
– Schreibe diese Regeln in deinen Artikel zum Liebster Award, damit die Nominierten wissen, was sie tun müssen.
– Informiere Deine nominierten Blogger über die Nominierung und Deinen Artikel.
– Das Logo “Liebster Award” kannst du hier herunterladen.

Liebster Award!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.